2021 – 150 Jahre Pariser Kommune

Aktueller Ort und nächste Veranstaltung

FR., 22.7. – So., 28.8.2022 // Kreuzberg

Kiezraum Ost des Garde Dragonerareal
Mehringdamm 19 F
10961 Berlin-Kreuzberg

Öffnungszeiten:
Do-So 16-20 Uhr

Wegbeschreibung
Neben Mustafas Schlangendöner durchs Südtor bis zur inneren Strasse hinter dem Finanzamt gehen, dann rechts und die nächste Möglichkeit links rein durch den Kiezgarten / Fußweg vor gelbem Klinker Kopfbau; siehe Aufsteller ´tee/lit.laube´

Veranstalter
Initiative KlimaKunsthallen Berlin, ini klikh b
in Kooperation mit AG Raum GDA, Garde Dragonerareal

Programm

KW 29 – HISTORIE / ZEITGEIST — vernissage freitag
fr, 22.7. – son, 24.7.22, jeweils 16 – 20 uhr
– vernissage 16 bis 22 uhr –

KW 30 – ZEITGEIST / RESONANZ — wissensaustausch
don, 28.7. – son, 31.7.22, jeweils 16 – 20 uhr

KW 31 – PARIS — erzählrunde, erfahrungs-, wissensaustausch
don, 4.8. – son, 7.8.22, jeweils 16 – 20 uhr

KW 32 – KOMMUNE — erzählrunde, erfahrungs-, wissensaustausch
– evtl. beitrag zu K2 in b-neukölln, 1968, u.a.
don, 11.8. – son, 14.8.22, jeweils 16 – 20 uhr

KW 33 — ZEITGEIST / RESONANZ — fotos, beiträge, austausch
– back to nature, christa biedermann, fotoausstellung
– don, 18.8. – son, 21.8.22, 16 – 20 uhr
– monte veritá, CH / bbger landkommunen, ab 1871 / 1890
– beitrag (aktionskunst, literatur) hermione münch-pohli
am fre, 19.8.22 ca. 18 uhr
– back to nature, christa biedermann,
– beitrag (film, performance) am sbd, 20.8.22 ab ca. 19 uhr
– horizontale und vertikale resonanz nach hartmut rose
beitrag susanne lutz, einführung mit aktionskunst zum mitmachen
am son, 21.8.22 ab ca. 18 uhr Fällt leider aus

KW 34 — HISTORIE / VISION — vorlfge beiträge der AG raum

– ´freie kommune kreuzberg´ — realität und vision am don, 25.8.22 ab 19 uhr

************

Videos von Veranstaltungen

YouTube-Kanal 150 Jahre Pariser Kommune mit Videos von den Veranstaltungen:

  • Die Pariser Kommune
    Buchlesung mit dem Autor und Historiker Florian Grams
  • Nur in Paris
    Die Kommunen vor der Kommune, Buchlesung und Diskussion mit Ch. Wimmer
  • Soziale Gelbsucht
    Buchlesung und Diskussion mit dem Autor und Gelbwestenkenner G. Paoli

************

Wanderausstellung

Seit dem 25.8.2021 war die Ausstellung an verschiedenen Orten in Berlin und Potsdam zu sehen. Dazu gab es einige Veranstaltungen. Eine Rückschau findet ihr hier.

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Leuten aus Berlin und Brandenburg. Wir kommen aus unterschiedlichen linken politischen Zusammenhängen und haben anlässlich 150 Jahre Pariser Kommune eine Ausstellung erstellt.

Ausstellung und Veranstaltungen

Die Ausstellung war als Wanderausstellung vom 18. März bis 28. Mai, den historischen Daten der Kommune, 2021 an unterschiedlichen Orten in Berlin und Brandenburg geplant. Aufgrund von Corona konnte die Ausstellung nur an einigen Orten gezeigt werden.

Vom 25.8. bis 17.11. war die Ausstellung an 8 Orten in Berlin und Potsdam zu sehen. Dazu gab es ein Begleitprogramm mit Veranstaltung und Diskussionen zu aktuellen politischen Fragen mit Bezug zur Pariser Kommune. Z.B. was können wir aus ihr lernen etwa im Verhältnis zwischen sozialem Reformismus und sozialer Revolution? Aber auch von der allgegenwärtigen Herrschaft von Ausbeutung und Krieg und deren blutige Reaktion auf die Kommune und ihren Anspruch? Müssen wir doch in Erwägung ziehen die Kanonen einfach umzudrehen?

Auf jeden Fall wollen wir nicht, dass die Herrschenden uns zweimal schlagen. Einmal auf der Straße und einmal durch die Vernichtung des geschichtlichen Bewusstseins. Wir sind die Erb*innen der Pariser Kommune.

Seitdem war die Ausstellung an weiteren Orten zu sehen. Gerne würden wir sie weiter zeigen. Wenn ihr einen Ort kennt oder selber Interesse habt sie zu zeigen, schreibt uns an  pariserkommune@riseup.net

Arbeitskreis 150 Jahre Pariser Kommune